IMG_9943.JPG

Qi Gong

Qi Gong ist eine mehr als zweitausend alte chinesische Form der Kultivierung der eigenen Lebensenergie (Qi). Die ruhigen und weich fließenden Bewegungsabläufe in Einklang mit dem Atem bewirken eine Auflösung von Blockaden und eine Harmonisierung und Steigerung des Energieflusses. Durch regelmäßiges Üben wird so die Gesundheit, emotionale Stabilität und Lebensfreude verbessert.

Qi Gong wird im Stehen praktiziert. Durch die Koordination von einfachen Körperübungen mit dem natürlichen Atemrhythmus aktivieren wir den Qi-Fluss in unserem Körper und somit auch die Selbstheilungskräfte. Gleichzeitig erreichen wir während der Übung eine innere Unabhängigkeit von äußeren Einflüssen und konzentrieren uns ganz auf uns selbst. Die Entspannung unseres Körpers, unserer Gedanken und unserer Gefühle ermöglicht einen ungehindert Qi-Fluss - und damit Gesundheit und emotionale Stabilität.

 

Durch regelmäßiges Üben von Qi Gong können wir erreichen

 

  • Gesundheit - Rückgang von Schmerzen, gesund bleiben, Entwicklung innerer Kraft 

  • Vitalität - mehr Freude am Leben und am eigenen Tun

  • Langlebigkeit - lang anhaltende Jugendlichkeit

  • Mentale Klarheit und Frische

  • Innere Ruhe - die Herausforderungen des Alltags werden nicht mehr als Stress empfunden

 

Dabei reicht es, sich 10 - 15 Minuten am Tag für die Übung Zeit zu nehmen.


Qi Gong hilft u.a. bei chronischen Beschwerden, Haltungsschäden, emotionalen Problemen, Stress, Schlafstörungen und fördert allgemein das Wohlbefinden.

 

Qi Gong ist eine der 5 Säulen (Therapieverfahren) der traditionellen chinesischen Medizin. Daneben gibt es noch Akupunktur, Kräutermedizin, Ernährung und Tuina (spezielle Massage). Alle 5 Verfahren werden gleichwertig zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. 

Wöchentliche Kurse in Qigong

Qi Gong Basis-Kurs

In diesem 4-wöchigen Einsteiger-Kurs werden drei besonders umfassende Übungen aus dem Programm der 18-Lohan-Händen vorgestellt. Ziel des Kurses ist  das Erlernen des freien Energieflusses. Die Übungen sind besonders gut geeignet, den eigenen Qi-Fluss direkt zu erfahren. Deshalb eignen sich diese Übungen besonders gut für den Einstieg.

Qi Gong - Die Acht Brokat Übungen

Hier werden die ersten acht Übungen aus dem Programm der 18-Lohan-Hände erlernt. Spezielle Übungen regen den Energiefluss in verschiedenen Bereichen des Körpers an und haben somit dort besondere Effekte. Die vermehrte Energie hilft bei der Lösung von Blockaden sowohl auf körperlicher als auch auf emotionaler Ebene und führt bei regelmäßiger Übung zu mehr Gesundheit und Ausgeglichenheit.

Nächster Qi Gong Basis-Kurs

20.06. - 11.07.2022, 9-10 Uhr

 

oder

 

22.06. - 13.07.2022, 19-20 Uhr

 

Kursgebühr: 40 € für 4 Termine

Hier geht es zur Anmeldung:

albardaretreat@gmail.com

 

oder

 

+34 615 506 668.

Individuelle Qi Gong - Einweisung

Hier kann ich in einer 1-zu-1 Betreuung gezielt auf deine Belange eingehen. Dies eignet sich besonders für

 

  • intensive mehrtätige Einführung/Betreuung in Qi Gong bei Kurzaufenthalten oder Urlaub 

  • körperliche Beschwerden, die eine Teilnahme in der Gruppe nicht erlauben

Sprechen Sie mich bei Interesse an.